Die Beschäftigten des öffentlichen Personennahverkehrs in Deutschland streiken

Die Beschäftigten des öffentlichen Personennahverkehrs in Deutschland streiken: Busse, U-Bahnen und Straßenbahnen sind fast außer Betrieb. Mehr als 90 Tausend Menschen beteiligten sich an den Aktionen in 80 deutschen Städten, berichteten lokale Medien.

Auch im Zugverkehr gibt es Probleme: Durch Vandalismus wurde die Bahnstrecke zwischen Köln und Frankfurt beschädigt, so die Deutsche Bahn.

Die Beschäftigten des öffentlichen Personennahverkehrs in Deutschland streiken

Die Beschäftigten des öffentlichen Personennahverkehrs in Deutschland streiken

Die Forderungen der Demonstranten: kürzere Arbeitszeiten, längere Ruhezeiten zwischen den Schichten und mehr Urlaubstage bzw. höheres Urlaubsgeld.