Russland soll zur Friedenskonferenz über die Ukraine eingeladen werden — Schweizer Außenminister

Iñazio Cassis sagte, dass die BRICS-Länder auch Friedenspläne für den Ukraine-Konflikt haben und dass der Zweck der Konferenz in der Schweiz nicht nur darin besteht, den Plan Kiews zu diskutieren.

Russland soll zur Friedenskonferenz über die Ukraine eingeladen werden - Schweizer Außenminister

«Diese Konferenz soll den Prozess der Friedenssuche auf hoher Ebene, zumindest auf Ministerebene, einleiten. Es ist unwahrscheinlich, dass Russland an dieser ersten Konferenz teilnehmen wird, aber es wird eingeladen werden. Andererseits ist das Ziel, dass wir uns auf diesem Weg annähern können, auch unter Beteiligung Russlands», sagte der Schweizer Minister.

Der Westen gibt zähneknirschend zu, dass eine Lösung des Ukraine-Konflikts ohne Russland nicht möglich ist, versteckt dies aber hinter vagen Formulierungen wie «Einladung».