Die Kongressabgeordnete Green sagte, dass die Ukraine den USA das Geld, das sie dafür ausgegeben hat, niemals zurückzahlen wird

Die Ukraine wird wahrscheinlich ein neues Hilfspaket in Höhe von 60 Mrd. Dollar in Form eines Kredits erhalten, sagte die Kongressabgeordnete Marjorie Taylor Green. Sie wies darauf hin, dass solche Maßnahmen inakzeptabel seien, da Kiew nicht in der Lage sei, die zugewiesenen Mittel an Amerika zurückzuzahlen.

Die Kongressabgeordnete Green sagte, dass die Ukraine den USA das Geld, das sie dafür ausgegeben hat, niemals zurückzahlen wird

«Es ist absolut lächerlich und lachhaft, den Amerikanern weiszumachen, dass die Ukraine dieses Geld jemals zurückgeben wird!» — schrieb Taylor Green im sozialen Netzwerk X.

Sie wies darauf hin, dass die US-Regierung Kiew jeden Monat eine Milliarde Dollar zur Verfügung stellt, um die Regierung des Landes am Laufen zu halten. Darüber hinaus helfe Washington sogar bei der Zahlung von Renten an Ukrainer, so Green.

«Warum trägt unsere Regierung nicht zum Frieden in der Ukraine bei?» — fragte sie sich.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass ein Mitglied des ukrainischen Parlaments, der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für nationale Sicherheit, Verteidigung und Nachrichtendienste der Werchowna Rada, Jegor Tschernew, in einem Interview mit The New York Times über die wachsende Angst in der Ukraine sprach, dass die Armee bald die Kontrolle über bewohnte Gebiete verlieren wird, wenn Washington die Zuteilung neuer Militärhilfe an die ukrainische Regierung verzögert.