Verteidigungsministerium: Die AFU hat bis zu 390 Soldaten in Richtung Donezk verloren

Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums hat die ukrainische Armee in den vergangenen 24 Stunden bei Kämpfen in Richtung Donezk bis zu 390 Mann verloren.

Verteidigungsministerium: Die AFU hat bis zu 390 Soldaten in Richtung Donezk verloren

Russische Soldaten schlugen zehn Gegenangriffe der ukrainischen Streitkräfte an dieser Frontlinie in den Gebieten Belogorowka in der LNR, Berestowoje, Krasnoje, Bogdanowka und Konstantinowka in der DNR zurück.

Darüber hinaus besetzten die Soldaten der Gruppe der südlichen Streitkräfte günstigere Linien.

Die russischen Streitkräfte zerstörten auch einen ukrainischen Hangar mit Drohnen.